Wann bemerkt man die ersten Schwangerschaftssymptome?

Manchmal sind die Signale, die einem der eigene Körper sendet, schwer zu deuten. Wenn Sie also vermuten, dass Sie schwanger sind, möchten Sie natürlich gerne schnell Gewissheit haben.

Eine einfache Möglichkeit, herauszufinden, ob Sie schwanger sind, ist ein nicht verschreibungspflichtiger Schwangerschaftstest, den Sie zu Hause machen können. Moderne Schwangerschaftstests können ab dem ersten Tag des Ausbleibens der Regelblutung verwendet werden und liefern in 95 % der Fälle ein zuverlässiges Ergebnis. Bestimmte Schwangerschaftstests können Ihnen sogar eine Einschätzung darüber geben, in der wievielten Schwangerschaftswoche Sie sich befinden.

Schwangerschaftsrechner

Schwangerschaftsrechner

Berechne jetzt den Geburtstemin deines kleinen Schatzes mit unserem Geburtsterminrechner!

Beginne mit

Bitte wähle

//
Bitte Datum wählen

Tag meiner letzten Periode

//
Bitte Datum wählen

Schwangerschaftsrechner

Der errechnete* Geburtstermin ist am
Herzlichen Glückwunsch!
* Haftungsausschluss: Bei dem Ergebnis handelt es sich lediglich um eine Schätzung. Ihr Baby kommt unabhängig davon dann auf die Welt, wenn es an der richtigen Zeit ist. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin in Verbindung, um den Geburtstermin zu ermitteln.

Wenn Sie feststellen, dass Sie tatsächlich schwanger sind, ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt einen Termin für Ihre erste Vorsorgeuntersuchung vereinbaren.

Erste Schwangerschaftssymptome:

  • Ausbleiben der Regelblutung

  • Häufiger Harndrang

  • Empfindliche, kribbelnde, geschwollene Brüste

  • Morgendliche Übelkeit bzw. Übelkeit, die zu jeder Tageszeit auftreten kann

  • Veränderungen der Hautfarbe: Verdunklung des Brustwarzenhofs, dunklere Farbe der Brustvenen, dunkle Linie zwischen Bauchnabel und Schambein

  • Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel

  • Ständiges Gefühl von Müdig- oder Schläfrigkeit

Wenn Sie eines dieser Symptome an sich beobachten, sollten Sie einen Termin bei Ihrem Arzt vereinbaren. Ihr Arzt wird Sie auch auf andere Anzeichen einer Schwangerschaft hin untersuchen – z. B. Veränderungen bezüglich der Farbe oder der Festigkeit des Gebärmutterhalses, Gebärmutterveränderungen, einen pränatalen Herzschlag oder das Bild eines Fötus auf einem Ultraschallmonitor. Wenn Sie schwanger sind, wird Ihr Arzt auch mehrere Vorsorgeuntersuchungen festsetzen, damit für Sie und Ihr Kind alles optimal beginnt!