Kampf gegen Tetanus: Das tun Pampers & UNICEF

Alle Fakten, Aktionen und
Highlights auf einen Blick

Zum 13. Mal unterstützt Pampers UNICEF dabei, Tetanus als Todesursache bei Müttern und Neugeborenen zu bekämpfen. Die Initiative trägt bereits Früchte: Jede Sekunde erhalten eine Mutter und ihr Kind eine lebensrettende Impfdosis*. Doch noch immer sterben weltweit jährlich 34.000 Babys** innerhalb des ersten Lebensmonats an den Folgen der Infektionskrankheit.

Helfen Sie mit!

1 Packung Pampers Windeln = 1 lebensrettende Impfdosis*

Für jeden Kauf einer Packung Windeln stellt Pampers UNICEF den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis* zur Verfügung. So helfen Babys hier vor Ort dabei, das Leben anderer Babys zu retten – echte Windelhelden eben.

Sie möchten die Initiative zusätzlich unterstützen?

Aktionsvideo abspielen

Kassenbon in der
Pampers Club App hinzufügen

Tiergeschichten ansehen
oder herunterladen

… und schon wird jeweils der Gegenwert weiterer Impfdosen* von Pampers an UNICEF gegeben!

4 Tiere, 1 Mission

Vier süße Tiere leisten tatkräftige Unterstützung und zeigen,
wie die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Gleich Videos ansehen

Enies Kenia-Tagebuch

Was Aktionsbotschafterin Enie van de Meiklokjes
vor Ort erlebte.

Jetzt lesen

Wir sind #Windelhelden

Warum auch Ihr Schatz kleine Heldentaten
vollbringen kann.

Film ab

* Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln, jedem Aufruf des Aktionsvideos über www.pampers.at, www.facebook.com/PampersDeutschland und http://www.youtube.com/user/PampersDeutschland sowie mit jedem hochgeladenen Kassenbon über die Pampers Club App, der im Aktionszeitraum (01.10.18-31.12.18) geleistet wird, unterstützen Sie gemeinsam mit Pampers UNICEF, um Schwangere und Frauen im gebärfähigen Alter in Entwicklungsländern vor Tetanus zu schützen. Während einer Schwangerschaft sind nur zwei Impfungen erforderlich, um Mutter und Kind während der Geburt zu schützen. Mütter sind danach mindestens drei Jahre, Neugeborene die ersten zwei Monate ihres Lebens geschützt. Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln, jedem Aufruf des Aktionsvideos sowie mit jedem hochgeladenen Kassenbon über die Pampers Clup App unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z. B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.at oder https://www.unicef.at. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

** Basierend auf der Child Health Epidemiology Reference Group (CHERG) von WHO und UNICEF (Lancet, Dezember 2016)

Das könnte Sie auch interessieren: